Preisentwicklung

Die Preise sind im Februar in Basel um 0,2 Prozent gestiegen

In Basel sind die Preise im Februar um 0,2 Prozent gestiegen.

In Basel sind die Preise im Februar um 0,2 Prozent gestiegen.

Der Basler Index der Konsumentenpreise ist im Februar im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent auf 99 Punkte gestiegen. Damit ist der Anstieg etwas geringer als beim Landesindex, der um 0,3 Prozent auf 98,9 Punkte zulegte.

Im Jahresvergleich gingen die Preise indes im Februar auch in Basel weiter zurück. Die Jahresteuerung verharrte bei minus 0,2 Prozent und war damit zum 16. Mal in Folge rückläufig, wie das Statistische Amt des Kantons Basel-Stadt am Freitag mitteilte. Landesweit betrug der Preisrückgang im Vergleich zum Vorjahr 0,3 Prozent.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1