Basel
Die Reinhardt Druck AG schliesst per Ende Jahr – bis zu 24 Entlassene

Eine Basler Traditionsdruckerei schliesst: Die Reinhardt Druck AG mit 44 Beschäftigten wird per Jahresende geschlossen. Es wird zum mindestens 24 Entlassungen kommen.

Drucken
Teilen
Die Druckerei Reinhardt Druck AG schliesst per Ende 2013 (Symbolbild).

Die Druckerei Reinhardt Druck AG schliesst per Ende 2013 (Symbolbild).

Keystone

Schwarzer Montag für 44 Beschäftigte der Reinhardt Druckerei in Basel. Geschäftsleiter Freddy Rüdisühli musste der Belegschaft mitteilen, dass die Druckerei per Ende Jahr schliesst, wie «Onlinereports» am Montag berichtet.

Es wird wohl zu 24 Entlassungen kommen, wie Rüdisühli gegenüber dem Onlineportal erklärte. Für sie wird ein Sozialplan ausgearbeitet und eine Stellenbörse eingerichtet.

Fünf Lehrlinge und einige Polygrafen der Druckvorstufe werden vom Verlag übernommen. Weitere zehn Mitarbeiter sollen bei der Basler Werner Druck weiterbeschäftigt werden.

Die Druckerei, die seit 200 Jahren an der Missionsstrasse in Basel domiliziert ist, produziert Zeitschriften, Broschüren, Flyer und Geschäftsdrucksachen. Die Kundschaft stammt laut Firmenangaben vorwiegend aus der Region. Die Druckerei gehört zur Reinhardt Holding, eines der nach eigenen Angaben führenden Verlagshäuser der Region Nordwestschweiz. (fam)