Coronavirus

Die Sinfonietta Basel beendet Saison vorzeitig

Vom frühzeitigen Saisonende der Basel Sinfonietta sind auch die Kinderkonzerte der «Klangfüchse» betroffen.

Vom frühzeitigen Saisonende der Basel Sinfonietta sind auch die Kinderkonzerte der «Klangfüchse» betroffen.

Die Basel Sinfonietta beendet ihre Saison 2019/20 vorzeitig. Dies wurde aufgrund der aktuellen Coronakrise und der weiter andauernden Ungewissheit, ob vor dem Sommer schon wieder Veranstaltungen stattfinden können, beschlossen.

Die Basel Sinfonietta musste bereits ihr 4. Abo-Konzert vom 22. März im Kunstmuseum Basel absagen. Aufgrund des aktuellen Ausnahmezustands müssen auch Abo-Konzert fünf, 10. Mai im Musical Theater Basel, und sechs, 14. Juni im Basler Kannenfeldpark, abgesagt werden. 

Das frühzeitige Saisonende betrifft auch die Kinderkonzerte «Klangfüchse» vom 17. Mai und 7. Juni in der Markthalle Basel.

Für bereits bezogene Tickets der nun abgesagten Abo-Konzerte werden Gutscheine für den Ticketbezug in der kommenden Saison angeboten oder man hat die Möglichkeit, das Abo für die Saison 2020/21 vergünstigt zu beziehen. Ansonsten kann der Ticketpreis auch zurückerstattet werden. Abonnentinnen und Abonnenten der Basler Sinfonietta erhalten ein separates Ersatz-Angebot.

Meistgesehen

Artboard 1