Abstimmungskampf
Diese fünf kreativen Fusionssongs müssen Sie gehört haben

In rund einem Monat, am 28. September, wird über die Prüfung einer Kantonsfusion der beiden Basel abgestimmt. Die Befürworter und die Gegner der Fusion haben nun den Abstimmungskampf lanciert: Mit mehreren Songs dafür oder dagegen.

Silvana Schreier
Merken
Drucken
Teilen
Die Fusions-Abstimmung wird heiss diskutiert. Befürworter und Gegner kämpfen auch mit musikalischen Mitteln. (Symbolbild)

Die Fusions-Abstimmung wird heiss diskutiert. Befürworter und Gegner kämpfen auch mit musikalischen Mitteln. (Symbolbild)

bz

Wie üblich werden Plakate aufgehängt, Podien organisiert und Flyer verteilt. Im Vorlauf zu dieser Abstimmung fällt aber noch etwas anderes auf: Beide Seiten liessen ihrer Kreativität freien Lauf und versuchten sich im Liedermachen.

Wir haben für Sie die verschiedenen Pro- und Contra-Fusions-Songs zusammengetragen.

Der Fusionsgegner Florian Schneider mit seinem «Rotstablied»:

Eine Antwort auf das «Rotstablied»: «Stänzler & 'Bieter»

Der Fusionssong von «Ein Basel» namens «Es isch wie am Birschöpfli»:

Die Baselbieter Hymne vom Liestaler Rahmdäfeli mit «Nid us dr Hand»:

Und der Fusionssong von Markus Heiniger: «Doppelstab»

Kein Song, aber trotzdem sprüht das Video vor Kreativität: «Der König der Baselbieter»

Und zum Schluss noch das Baselbieter Lied und das Basler Lied im Original:

Wenn Sie noch andere einfallsreiche Abstimmungslieder, Videos oder Sonstiges entdeckt haben, lassen Sie es uns wissen.