BKB
Drei Mitglieder des Bankrates der BKB kündigen für Februar den Rücktritt an

Im Bankrat der Basler Kantonalbank kommt es im Hinblick auf die Gesamterneuerungswahlen vom kommenden Februar zu drei Vakanzen: Hans Jakob Bernoulli, Bruno Mazzotti und Markus Ritter treten nicht mehr zur Wiederwahl an.

Merken
Drucken
Teilen
Nach Rudolf Matters Abgang hat die BKB drei zusätzliche Vakanzen zu besetzen.

Nach Rudolf Matters Abgang hat die BKB drei zusätzliche Vakanzen zu besetzen.

Keystone

Dies teilte die BKB am Donnerstag mit. Hans Jakob Bernoulli gehört dem Bankrat seit 1992 an und ist damit das älteste Mitglied des 13-köpfigen Gremiums. Seit 2009 ist er zudem Vizepräsident. Bruno Mazzotti wurde 1993 erstmals in den Bankrat gewählt, während Markus Ritter diesem seit 2005 angehört. Die Neuwahl des Gremius erfolgt durch den Grossen Rat.