FC Basel
«Eineiiger» Dreijahres-Vertrag für die Degen-Zwillinge

Die Unterschrift David Degens war nur noch reine Formsache und ist nun endlich von offizieller Seite bestätigt: Der Mittelfeldspieler unterschreibt beim FC Basel einen Vertrag bis 2015 und kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück.

Drucken
Teilen
Die Zwillinge Phillip und David Degen tragen beide wieder das Trikot des FCB
4 Bilder
Die Degen-Zwillinge werden wieder gemeinsam auf dem «richtigen» Feld stehen.
Die Zwillinge David (links) und Philipp Degen werden wie hier im Herbst 2003 gegen Thun in der Spielzeit 2012/13 wieder gemeinsam für Basel spielen.
Die Zwillinge in jungen Jahren

Die Zwillinge Phillip und David Degen tragen beide wieder das Trikot des FCB

Keystone

David Degen erfüllt sich somit seinen Wunschtraum, wieder bei seinem Herzensverein, dem FCB, zu spielen. Dies berichtet der FCB heute in einem Communiqué.

Der Basler Sportdirektor Georg Heitz gab schon seit längerem bekannt, dass man am Lampenberger dran ist: «Ja, wir wollen David Degen.»

Und weil sein bisheriger Arbeitgeber, der BSC Young Boys, den Oberbaselbieter nicht mehr wollte und trotz personeller Engpässe seit drei Runden auf die Tribüne verbannt hatte, werden in der kommenden Spielzeit Degen I und Degen II den gleichen Brötchengeber haben.

Der Schweizer Meister hat heute Nachmittag ebenfalls offizialisiert, was Insider seit längerem wussten. Der FCB hat die Option für Philipp Degen eingelöst - und der Spieler erklärte bei der Meisterfeier weit nach Mitternacht: «Ich will meine Laufbahn beim FC Basel beenden. Dort, wo alles begonnen hat, soll es auch enden», so der Rechtsverteidiger. (agt)