Öffentlicher Verkehr
Endlich wieder «freie Fahrt» zwischen Bahnhof SBB und Aeschenplatz

Heute konnten die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) die zweite Bauphase der Gleiserneuerungen abschliessen. Ab morgen können die Fahrgäste wieder ungehindert vom Bahnhof SBB zum Aeschenplatz fahren.

Drucken
Teilen
Die Gleisbauarbeiten sind abgeschlossen. Endlich haben die Trams zwischen Bahnhof SBB und Aeschenplatz wieder freie Fahrt.

Die Gleisbauarbeiten sind abgeschlossen. Endlich haben die Trams zwischen Bahnhof SBB und Aeschenplatz wieder freie Fahrt.

Nicole Nars-Zimmer

Die Gleiserneuerungen rund um den Centralbahnplatz konnten planmässig abgeschlossen werden, teilte die BVB in einer Medienmitteilung mit. Die Trams auf den Linien 8, 10 und 11 fahren wieder normal.

So sah es noch Anfang Monat vor dem Centralbahnplatz aus.

So sah es noch Anfang Monat vor dem Centralbahnplatz aus.

Nicole Nars-Zimmer

Dank den optimalen Wetterbedingungen während den gesamten Bauphasen hätten einige Arbeiten der dritten und gleichzeitig letzten Etappe bereits vorgezogen werden können, schreibt die BVB. Dies habe zur Folge, dass sich die noch verbleibenden Arbeiten um zwei Wochen verkürzen. Damit werden die Anwohner und anliegenden Gewerbe ebenfalls weniger beeinträchtigt.

Bereits per Ende Schulferien - nicht wie geplant Ende August - werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Die dritte Bauphase wird den Regelbetrieb nicht beeinträchtigen. (jam)

Aktuelle Nachrichten