Energie

Erdgas und Fernwärme für IWB-Kunden ab 2012 teurer

Erdgas und Fernwärme werden für die Kunden der Industriellen Werke Basel (IWB) erstmals seit über einem Jahr wieder teurer (Symbolbild)

Erdgas und Fernwärme werden für die Kunden der Industriellen Werke Basel (IWB) erstmals seit über einem Jahr wieder teurer (Symbolbild)

Erdgas und Fernwärme werden für die Kunden der Industriellen Werke Basel (IWB) erstmals seit über einem Jahr wieder teurer. Die Basler Regierung hat am Dienstag die von den IWB beantragte Tariferhöhung auf Anfang 2012 genehmigt.

Begründet wird die Anpassung in einer Regierungsmitteilung vom Dienstag mit den höheren Einkaufspreisen für Erdgas. Diese seien seit Oktober 2010 um bis zu 18 Prozent gestiegen. Nun könne der Preisanstieg nicht mehr durch die Wechselkursentwicklung und die Auflösung von Schwankungsreserven aufgefangen werden.

Für IWB-Kunden, die Erdgas zum Heizen einsetzen, steigen die Kosten bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20'000 kWh um rund 100 Fr. oder 7 Prozent auf 1500 Fr. pro Jahr. Bei der Fernwärme erhöhen sich die Jahreskosten bei einem gleichen Verbrauch um ebenfalls 100 Fr. auf rund 1880 Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1