Die ausgerichteten Beiträge reichen dabei von 50'000 bis zu 100'000 Franken. Einen nächsten grossen Life-Science-Kongress plant die Handelskammer unter dem Titel „Basel Next“.

Mit der Durchführung beauftragt ist die Swiss Econonomic Forum AG, eine Tochtergesellschaft der Neuen Zürcher Zeitung.