Euro-Airport

Euro-Airport kann sich international behaupten

Euroairport.

Euroairport.

An der Jahresmedienkonferenz des Euro-Airports wurden am Dienstag die neusten Zahlen präsentiert.

Während die Passagierzahlen 2019 mit 9,1 Millionen Reisenden ein neues Hoch erreichten, entwickelte sich der Frachtverkehr rückläufig. 

Aufgrund der hohen Nachfrage nach effizienten Flugverbindungen in die trinationalen Regionen ist die Herausforderung für den Flughafen auch, die Balance zwischen dem wirtschaftlichen Anspruch der Region, den Schutzbedürfnissen der Personen in Flughafennähe und einer umweltbewussten Bevölkerung sowie der sozialen Verantwortung als einer der grössten Arbeitgeber in dieser Region gerecht zu werden.

Im Juli 2019 wurde der Euro-Airport von unabhängigen Experten als effizientester europäischer Flughafen mit bis zu 15 Millionen Passagieren im 2018 ausgezeichnet. Der Award zeige laut dem Euro-Airport, dass der Flughafen sich in einem internationalen Wettbewerbsumfeld behaupten kann.

Die 9-Millionen-Passagier-Marke übertraf der Flughafen erstmals im Dezember 2019. Er konnte 6 Prozent mehr Passagiere verzeichnen als im Vorjahresmonat. 

Update folgt...

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1