Wegen des Vorfalls wurde die Zollabfertigung während längerer Zeit gestört, wie das Polizeipräsidium Freiburg am Sonntag mitteilte. Die A5 in Richtung Schweiz musste mehrmals für kurze Zeit gesperrt werden. Bei der ausgetreten Substanz handelt es sich nach Polizeiangaben um Isopentan. Dieser Stoff sei als ähnlich explosiv einzustufen wie Benzin.