Flughafenstrasse

Fahrt zum Euro-Airport dauert länger wegen Bauarbeiten

Auf der Flughafenstrasse beim Euro-Airport wird das Fahrtempo bis März heruntergeschraubt. Der Grund dafür sind Bauarbeiten zur Verlängerung der Tramlinie 3; die Brücke der Avenue Général de Gaulle in St. Louis muss verstärkt werden.

Auf der Flughafenstrasse beim Euro-Airport wird das Fahrtempo bis März heruntergeschraubt. Der Grund dafür sind Bauarbeiten zur Verlängerung der Tramlinie 3; die Brücke der Avenue Général de Gaulle in St. Louis muss verstärkt werden.

Auf der Flughafenstrasse in Saint-Louis wird ab nächsten Montag die maximale Fahrgeschwindigkeit auf 50 bzw. 30 km/h reduziert. Grund dafür sind Bauarbeiten an einer Brücke, die für die Verlängerung der Tramlinie 3 verstärkt werden muss.

Wegen Bauarbeiten an einer Brücke über die Flughafenstrasse wird die Höchstgeschwindigkeit dort ab heute Montag, 9. November, auf insgesamt 250 Metern von 70 Stundenkilometern auf 50 und anschliessend 30 Stundenkilometern gesenkt. Die Direktion des Euro-Airport (EAP) empfiehlt den Reisenden und den Nutzern des Flughafens, die die Strasse benutzen, deshalb ausreichend Zeit für die Fahrt einzuplanen.

Die Bauarbeiten dauern bis zum 17. März 2016. Grund dafür ist die Erweiterung der Basler Tramlinie 3 bis zum Bahnhof von Saint-Louis. In diesem Zusammenhang ist es notwendig, die Brücke der RD 469, der Avenue du Général de Gaulle in Saint-Louis, zu verstärken und zu sanieren, heisst es in einer Medienmitteilung des EAP. Im Baustellenbereich sowie auf 100 Metern beidseits der Brücke bleiben beide Fahrstreifen erhalten. Sie werden jedoch verschmälert und umgeleitet. Weiter steht: «Ein Radweg in beide Richtungen sowie ein geschützter Rad- und Fussgängerweg zum Überqueren der Flughafenstrasse werden eingerichtet.»

Meistgesehen

Artboard 1