Captain Hook verbündet sich mit Shir Khan für die Eroberung der Weltherrschaft, und das alles, weil ein Oberbösewicht einen Zauberzwerg gefangen hält. Deshalb setzten sich etwa 280 Pfadis allen Wetter-Widrigkeiten aus, denn das war der Plot des Pfingstlagers. Dem Bezirk Johanniter gehören acht Pfadi-Abteilungen an, die ausnahmsweise alle zusammen ins «Pfila» fuhren. 

Ins Fricktal zogen sie aus, die Welt zu retten. Als grösster Gegner erwies sich aber eigentlich das Wetter: Am Samstag, vor allem aber am Sonntag regnete es beinahe unablässig, weshalb die Zelte der Jugendlichen bald im Schlamm standen. Dennoch sei die Stimmung super gewesen, meinte OK-Mitglied Kermit. 

Und auch der Oberbösewicht konnte erfolgreich in die Flucht geschlagen werden: In einer Olympiade gewann eine Abteilung einen geheimen Schlüssel, mit dem sich die Pforte zum Märchenland aufstossen liess – und Captain Hook verschwand wieder. (v/o loupet)