Bei strahlend schönem Wetter fand heute das alljährliche Fussballspiel zwischen dem FC Basel und der Novartis Selection statt. In einem fairen Spiel gewann der FCB gegen seinen Hauptsponsor mit 10:1.

Der FCB hatte das Spiel von Anfang an im Griff und führte zur Halbzeit bereits mit 5:0. Erfolgreichster Spieler war Stephan Andrist mit vier Toren und einem Assist.

Der Mittelfeldspieler zeigte sich dementsprechend zufrieden: «Es war ein schönes Spiel, das Spass gemacht hat. Ein angenehmes Auslaufen nach dem Spiel gegen Zürich.»

Zweifacher Torschütze: David Degen.

Zweifacher Torschütze: David Degen.

Das Ehrentor der Novartis Selection schoss Thomas Stierli in der letzten Minute, was ihn sichtlich freute: «Ein Tor gegen den FCB zu schiessen ist natürlich wunderbar.»

Teamgeist und die gemeinsame Freude am Sport stehen an diesem Anlass im Vordergrund. So war das Resultat zweitrangig und beide Parteien genossen das lockere Spiel. Der stimmungsvolle Anlass wurde traditionsgemäss mit einem gemeinsamen Mittagessen mit der 1. Mannschaft, Vertretern des FCB und der Novartis beschlossen.