FC Basel
FCB trainiert ohne Streller: Der Stürmer hat Zahnweh

Ohne ihren Anführer bestreiten die Spieler des FC Basel heute den dritten Trainingstag im Jahr 2012: Captain Marco Streller leidet an Zahnproblemen und setzt darum aus.

Merken
Drucken
Teilen
Marco Streller beim Torschuss (Archiv)

Marco Streller beim Torschuss (Archiv)

Keystone

Eine längere Absenz ist aber nicht zu befürchten. «Es ist eine harmlose Sache. Marco wird sicher mit ins Trainingslager fahren«, sagt FCB-Mediensprecher Josef Zindel.

Am Montag reist der Basler Tross für zehn Tage ins spanische Marbella, um sich dort bei optimalen Bedingungen für die Rückrunde zu rüsten. Bereits am 5. Februar erfolgt der Start mit dem Heimspiel gegen den FC Sion. (wen)