Nyfeler, 1965 in Biel geboren, hat in Basel Pharmazie studiert und an verschiedenen Orten Erfahrungen im Spitalmanagement gesammelt. Seit 2013 ist er CEO des Spitalverbunds Appenzell-Ausserrhoden. Zuvor leitete er die Privatklinik Linde in Biel.

Der neue Geschäftsführer soll gemäss der Mitteilung so bald wie möglich, spätestens jedoch per 1. Januar 2017 von Herisau nach Basel wechseln. Bis zum Stellenantritt seines neuen Chefs steht das Felix Platter-Spital unter interimistischer Leitung. Anfang Jahr hatte die bisherige Geschäftsführerin Ursula Fringer das Krankenhaus verlassen.