Basel

Feuerwehreinsatz beim Barfüsserplatz - 3er-Tramlinie unterbrochen

Die Feuerwehr im Einsatz am Basler Barfüsserplatz.

Die Feuerwehr im Einsatz am Basler Barfüsserplatz.

Wegen eines Brandes am Basler Barfüsserplatz war die Tramlinie 3 unterbrochen. Die Feuerwehr musste den Kohlenberg im Bereich der Haltestelle absperren. Während der Sperrung waren Ersatzbusse im Einsatz. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.

Ein Passant meldete am Donnerstagnachmittag gegen 13.20 Uhr, dass es aus dem Dach des sich in Renovation befindende Restaurant Mc Donald's stark rauchen würde. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und hatte den Brandherd nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Während des Einsatzes musste aus Sicherheitsgründen der Kohlenberg gesperrt werden.

Das Feuer sei nach den ersten Erkenntnissen bei den Renovationsarbeiten unter dem Dach ausgebrochen, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilte. Die Ursache des Brandes wird noch abgeklärt.

Beim Einsatz in der Liegenschaft wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Er wurde durch die Sanität in die Notfallstation gebracht.

Umleitung Feuewehreinsatz

Der Brand am Kohlenberg sorgte für Stau und Umleitungen im öffentlichen Verkehr. Wegen des Feuerwehreinsatzes war der Kohlenberg im Bereich der Haltestelle der Tramlinie 3 gesperrt. Die Tramlinie 3 musste zwischenzeitlich zwischen Bankverein und Burgfeldergrenze umgeleitet werden. Auf der Linie waren Ersatzbusse im Einsatz.

Sperrung aufgehoben

Meistgesehen

Artboard 1