Ausbruch

Flucht zweier Männer aus Basler Gefängnis Bässlergut missglückt

Das Ausschaffungsgefängnis Bässlergut.

Das Ausschaffungsgefängnis Bässlergut.

Zwei Männer sind am Montag nach ihrer Flucht aus dem Basler Gefängnis Bässlergut von der Polizei nach kurzer Zeit in Freiheit wieder gefasst worden. Ein Insasse wurde leicht verletzt.

Im Gefängnis Bässlergut war kurz vor 12.30 Uhr der Ausbruch-Alarm ausgelöst worden, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Montag mitteilte. Zwei Algerier im Alter von 20 und 32 Jahren hatten zuvor die Aussenmauer des Gefängnisses überwunden und sich auf der anderen Seite abgeseilt.

Der 32-jährige Mann konnte rund zehn Minuten später von der Basler Polizei auf dem Gelände eines benachbarten Gewerbebetriebes gefasst werden. Kurz nach 13 Uhr wurde auch der 20-jährige Insasse von der Polizei Baden-Württemberg festgenommen. Der 20-Jährige hatte sich bei der Flucht leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Die beiden Insassen befinden sich in Ausschaffungshaft und waren nicht im neuen Erweiterungsbau für den Strafvollzug untergebracht, wie es weiter heisst.

Meistgesehen

Artboard 1