Erlenmatt

Fossil bezieht neuen Hauptsitz in Basel

Der achtgeschossige Bau wurde von Steinmann & Schmid Architekten entworfen.

Der achtgeschossige Bau wurde von Steinmann & Schmid Architekten entworfen.

Neu in der Erlenmatt: Die Modeassecoire- und Lifestylefirma Fossil hat einen frisch errichteten Europa-Hauptsitz mit 300 Mitarbeitern.

Noch nie war ein Fossil so neu: Rechtzeitig zum Start der Baselworld 2016 bezieht die Modeaccessoire- und Lifestylefirma Fossil ihren neuen Europa-Hauptsitz am Riehenring 182. Der US-Konzern investierte einen zweistelligen Millionenbetrag in den Neubau und bekennt sich damit langfristig zum Standort Basel.

Der neue Firmensitz bietet 2500m Showroom-Fläche für die Eigen- und Lizenzmarken. 300 Fossil-Mitarbeitende sind hier tätig – jetzt neu unter einem Dach. Die unmittelbare Nähe des neuen Firmensitzes zur Messe Basel war bei der Wahl des neuen Standortes ein wesentlicher Faktor.

Innen präsentiert sich das Gebäude hell und zurückhaltend gediegen, was nicht zuletzt auf das Eichenparkett zurückzuführen ist. Der achtgeschossige, 28 Meter hohe Bau wurde von Steinmann & Schmid Architekten entworfen. Bemerkenswert ist das transparente und schön geratene Treppenhaus.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1