Sexuelle Belästigung

Franzose wird kurz nach Übergriff auf eine Frau festgenommen

Der Unhold entblösste sich beim Bundesplatz vor den beiden Frauen und fasste eine von ihnen unsittlich an. (Symbolbild)

Der Unhold entblösste sich beim Bundesplatz vor den beiden Frauen und fasste eine von ihnen unsittlich an. (Symbolbild)

Ein Mann, der am Ostermontag in Basel eine jüngere Frau sexuell belästigt hat, ist kurz nach der Tat festgenommen worden. Es handelt sich um einen 43-jährigen Franzosen.

Die Frau hatte sich in Begleitung ihrer Schwester kurz vor Mitternacht auf dem Heimweg befunden, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Beim Bundesplatz kam der mutmassliche Täter plötzlich aus einer Blumenrabatte hervor, entblösste sich und fasste eine der Frauen unsittlich an.

Als die beiden Frauen um Hilfe schrien, machte sich der Unhold aus dem Staub. Die umgehend eingeleitete Fahndung verlief jedoch erfolgreich. Nun wird abgeklärt, ob der Franzose weitere, gleichgelagerte Delikte begangen hat.

Meistgesehen

Artboard 1