Zuggerwatte

Früchte diesmal ohne Schoggi, dafür mit Wodka

Der Shakin' Juicer soll das Saftpressen erleichtern.

Der Shakin' Juicer soll das Saftpressen erleichtern.

An der Herbstmesse bekommt man jede Menge Serviervorschläge für Früchte.

Von Frucht- und Weizensäften

Nach dem ganzen Magenbrot und all der Zuckerwatte ist es Zeit für Früchte ohne Schoggi. Stattdessen in Saftform?

Davon ist Robert Mann überzeugt. Der Verkäufer steht hinter der Theke des «Shakin’ Juicer», dessen Produkt täglich frischen Orangensaft möglich machen soll. Mann zeigt dies natürlich auch gleich vor und presst Trauben, Mangos, Kiwis, Orangen und Äpfel in Sekundenschnelle. «Wenn du das jeden Tag trinkst», stellt er fest, «lebst du nicht länger, aber stirbst auf jeden Fall gesünder.»

Mann hat jedoch auch eine Lösung, für jene Besucher, die keine Saft-Fans sind: «Dann kippst du noch ein bisschen Alkohol dazu – und schon schmeckt es.» Ganz in diesem Sinne wendet er sich von seinen Früchten ab, und blickt in die Runde. «Wo ist eigentlich mein Bier?» (SRB)

Meistgesehen

Artboard 1