Am Freitag um 16.20 Uhr wurde an der Äusseren Baselstrasse, auf Höhe der Tramhaltestelle Bettingerstrasse, in Riehen ein Fussgänger beim Überqueren des Fussgängerstreifens von einem stadteinwärts fahrenden Personenwagen angefahren. Durch die Frontalkollision wurde der 20-jährige Fussgänger auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich voraussichtlich leichtere Verletzungen zu.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges werden nachträglich Zeugen gesucht. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.