Verirrt

Fussgängerinnen auf der Autobahn - vom Navi in die Irre geführt

Fussgängerinnen verirrten sicha auf Autobahn (Symbolbild).

Fussgängerinnen verirrten sicha auf Autobahn (Symbolbild).

Zwei Schülerinnen, die zu Fuss von Lörrach nach Haagen unterwegs waren, verirrten sich am Sonntag auf die Autobahn. Sie beiden jugendlichen Fussgängerinnen liessen sich vom Navi ihrer Handys den Weg weisen.

Die Tücken der modernen Technik erfuhren zwei Schülerinnen am Sonntagnachmittag in Lörrach. Beide waren am Sonntag zu Fuss in Lörrach unterwegs und wollten nach Haagen, wie die Polizei am Montag mitteilt.

Um auf dem kürzesten Weg dorthin zu gelangen, schalteten sie die Navigation ihres Handys ein und folgten der empfohlenen Route. Diese war jedoch verwirrend und führte die Mädchen in die Irre.

Die beiden landeten auf der Autobahn, worauf Autofahrer die Polizei informierten.

Eine Streife sichtete die Mädchen hinter einer Leitplanke und kontrollierte sie. Die Mädchen erklärten den Ordnungshüter das Malheur.

Sie durften darauf im Streifenwagen Platz nehmen und wurden aus der Gefahrenzone gebracht. Danach zeigte die Polizei den beiden den richtigen Weg nach Haagen - ganz ohne Navi.

Meistgesehen

Artboard 1