Nachtleben
Gediegener Bankettsaal statt lauter Musik: «Das Schiff» schliesst

Der Club «Das Schiff» wird nach fast acht Jahren per Ende Januar 2013 geschlossen. Neu wird im Bauch des Schiffs ein Saal für fast 300 Bankettgäste entstehen, das Restaurant Treibgut wird ausgebaut. Das gab CEO Hector Herzog heute Mittwoch bekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Club «Das Schiff» schliesst schon bald seine Tore. Dann soll hier ein Bankettsaal entstehen.

Der Club «Das Schiff» schliesst schon bald seine Tore. Dann soll hier ein Bankettsaal entstehen.

Zur Verfügung gestellt

Diese Entscheidung gründet sich auf der Neukonzeptionierung des Schiffs im Bezug auf seine Ausrichtung, schreibt CEO Hector Herzog in einer Mitteilung. «Die Inhaber der Tiefgang AG wollen sich in Zukunft ganz auf Restaurant, Firmenevents und Bankette konzentrieren.» Offenbar sind die Inhaber der Ansicht, dass Restaurant und Club nicht langfristig zusammen betrieben werden können.

Der Club hatte seit 2005 geöffnet. Das erste Februarwochenende 2013 bedeutet nun das Ende der Club-Ära für das Schiff. Immerhin wird in der Mitteilung «ein würdiger Abschluss» versprochen. Das neue «Eventschiff» soll dann – nach einer Umbauphase – im März 2013 eröffnet werden.