Geistschreiber
Amateur-Experte

Willi Näf
Merken
Drucken
Teilen
Der Geistschreiber dient diese Woche als Wörterbuch.

Der Geistschreiber dient diese Woche als Wörterbuch.



Mario Heller

Unser Thema heute: etwas Gescheites. Drei Fremdwörter. Für die dritte Welle, wo wir Zeit haben zum Auswendig­lernen. Also. Erstes Wort: Induktion. Falls Sie das nicht kennen: Das ist der Kochherd meiner Schwiegereltern. Die schwören und kochen drauf. Aber nun habe ich das Buch «Schwerkraft ist kein Bauch­gefühl» gelesen («eine Liebeserklärung an die Wissenschaft», leichtfüssig, klug, Lesetipp!).

Und dabei habe ich gelernt, dass Induktion auch ein philosophischer Begriff ist: Induzieren heisst, aus Einzelfällen eine allgemeine Regel abzuleiten. Also verallgemeinern. Wenn Lea blond und doof ist und Hanna auch, dann kann man induzieren, Blondinen seien doof. Bei Mitmenschen, die sich an Rückschlüsse dieses Komplexitätsgrades heranwagen, absorbiert die intellektuelle Schwerarbeit allerdings meist bereits die gesamte vorhandene Intelligenz, sodass keine mehr übrig bleibt für die Frage nach der Kausalität von Haarfarbe und IQ.

Zweites Fremdwort: Deduktion. Der Rückschluss von der Regel auf den Einzelfall. Regel: Blondinen sind doof. Einzelfall: Kerstin ist doof. Rückschluss: Kerstin muss blond sein. Ok, an der Auswahl der Beispiele muss ich noch arbeiten. Neuer Versuch: Glatzköpfe sind klug. Ich habe eine Glatze. Also bin ich klug. Passt! Schön, dass das hiermit auch wissenschaftlich bewiesen ist.

Drittes Fremdwort: Abduktion. Das ist der Rückschluss auf die plausibelste Erklärung. Wenn hundert Prozent deiner Schwiegereltern mit Induktion kochen und dann kriegst du neue Nachbarn, die auch mit Induktion kochen, dann sind wohl auch sie deine Schwiegereltern. Ok, vielleicht sollte ich die Peer-Review noch abwarten. Und anmerken, dass ich früher blond war. Aber wenigstens dilettiere ich nur über Fremdwörter und nicht über Corona, wie alle andern Amateurexperten.

Induktive Rückschlüsse haben übrigens ihre Tücken. Erfahrungswissen ist halt relativ. Frei nach Bertrand Russell: Wenn eine Henne tagaus, tagein gefüttert wird, darf sie guten Mutes induzieren, dass der Bauer ihr Freund ist. Bis er ihr eines Tages den Hals umdreht. Und wo landet sie dann? Genau. Auf dem Induktionsherd meiner Schwiegereltern. Darum heisst der nämlich so. Man lernt nie aus.