Lukas Ott, Geschäftsführer des TCS beider Basel, ist zufrieden. «Ich stelle erfreut fest, dass sich schon einige Einträge für Fahrten von Freiburg im Breisgau nach Basel finden. Ich war überrascht, dass es auch innerhalb der Schweiz Angebote von Sursee oder Zürich gibt.»

Seit Mitte September bietet der TCS in Kooperation mit dem ADAC Südbaden neu eine Pendlerplattform an, um Mitfahrgelegenheiten zu vermitteln. Das macht Sinn. 1,18 sei die durchschnittliche Belegung eines Privat-Autos im täglichen Berufspendelverkehr, teilen die beiden Automobilverbände in Medienmitteilungen mit. «Allein in Basel-Stadt haben wir 35'000 Grenzgänger, davon rund die Hälfte aus dem südbadischen Raum», schreibt der TCS.
Geschäftsführer Ott ergänzt: «Wir müssen was machen, um die Stausituationen am Autobahnzoll Weil am Rhein/Basel und in Rheinfelden zu entlasten. Schon wenn sich in jedem Fahrzeug zwei oder drei Personen befinden, würde das etwas bringen.»

Die Pendlerplattform ist einfach und übersichtlich gestaltet. Für morgen Mittwoch finden sich am frühen Morgen etliche Fahrten von der Region Freiburg nach Basel, zum Euro-Airport, aber auch nach Lörrach oder Grenzach-Wyhlen. Die Preise gehen von drei bis maximal sieben Euro. Das Pendlernetz steht jedem offen, es gibt keine Vermittlungsprovision. Auch die Mitgliedschaft in einem Automobilklub braucht es nicht.

«Den Mitfahrpreis handeln Fahrer und Mitfahrer ganz einfach untereinander aus, oder wechseln sich turnusmässig ab, wer am Steuer seines Wagens sitzt. Mobilitätsdaten werden natürlich keine gesammelt», schreibt der TCS. Angesprochen, das Angebot bekannt zu machen, sind auch Arbeitgeber in Basel-Stadt, Basel-Landschaft und im Fricktal, die Grenzgänger beschäftigen.

In Südbaden machen erste Unternehmen wie die Uniklinik Freiburg oder die Stadt Freiburg bereits mit. Ott möchte in Kürze grosse Firmen wie Novartis und Roche anschreiben. Ausserdem plant er einen Artikel in der Mitgliederzeitschrift des TCS beider Basel, die die 75'000 Mitglieder erhalten.

www.suedbaden.pendlernetz.de