Unwetter
Gewitter verzögert Zirkus-Knie-Züglete nach Basel

Der Zirkus Knie hat Probleme gehabt, Zelt und Wagen aus Klingnau wegzubringen: Zu aufgeweicht war die Zirkuswiese vom Regen. Der Umzug nach Basel verzögert sich wegen des starken Regens. Nur die Tiere sind trockenen Fusses umgezogen.

Drucken
Teilen
Zirkus Knie: Impressionen vom Aufbau in Klingnau
36 Bilder
Der Aufbau in Basel verzögert sich wegen des Unwetters im Aargau.
Der Aufbau in Basel verzögert sich wegen des Unwetters im Aargau.
Aufgeweichter Boden: Klingnau ist der kleinste Spielort der aktuellen Tournee.
Warten auf die Besucher: Zirkusdirektor Fredy Knie (links) und Franco Knie junior am Montag beim Aufbau auf der Griewiese.
Vor dem Auftritt in Basel gastierte der Zirkus in Klingnau. 19 Jahre (1997) ist es her, seit der Circus Knie letztmals im Zurzibiet gastierte.
In seiner 98. Spielzeit hält der Zirkus in über 40 Schweizer Städten und Orten.
Seit 1961 war der Knie zwölf Mal in Klingnau. Das Publikumsinteresse war dabei immer erfreulich hoch.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.
Impressionen vom Aufbau am Montag auf der Klingnauer Zirkuswiese.

Zirkus Knie: Impressionen vom Aufbau in Klingnau

Nicole Nars-Zimmer

Das Unwetter in der Nordwestschweiz traf den Zirkus Knie mitten im Umzug. Von Klingnau im Aargau soll die Reise nach Basel gehen. Doch die Klingnauer Wiese – aufgeweicht durch die Regenfälle der letzten Tage – verwandelte sich am Mittwoch in Morast.

Laut Lena Zurbuchen, Medienverantwortliche des Zirkus, mussten die Anhängerwagen zum Teil mit zwei Traktoren aus dem Dreck auf die Strasse gezogen werden. Der Umzug jedenfalls verzögert sich laut Zurbuchen stark. So musste der Abbau des für 2000 Personen Platz bietenden Zeltes nach der Abendvorstellung vom Mittwoch wegen des Gewitters und Regens unterbrochen werden.

Die Aufführungen in Basel sind nicht gefährdet. Dort gastiert der Zirkus ab Freitag, 10. Juni, bis am 22. Juni. Statt wie geplant um 6 Uhr morgens konnte das Zelt am Donnerstag erst ab 12 Uhr mittags auf der Rosentalanlage aufgebaut werden.

Überschwemmungen in der Region Basel In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.
22 Bilder
Überflutete Parkplätze beim Kulturzentrum Alee in Liestal.
Auch am Liestaler Eichenweg steht das Wasser.
Wassermassen in der Nähe der Kintertagesklinik in Liestal.
Überschwemmungen Region Basel
In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.
In Frenkendorf wurde eine Tiefgarage überflutet.
In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.
In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.
In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.
Die Landstrasse in Ittingen BL ist am Mittwochnachmittag überflutet.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
Beim Restaurant Bad Schauenburg floss das Wasser über die Strasse und verwandelte einen Teil des Feldes in einen See.
In Muttenz trat der Bach oberhalb des Dorfes erneut über die Ufer und überschwemmte die Strasse. Ein Arbeiter versucht, den Abfluss freizumachen.
In Muttenz trat der Bach oberhalb des Dorfes erneut über die Ufer und überschwemmte die Strasse.
In Muttenz trat der Bach oberhalb des Dorfes erneut über die Ufer und überschwemmte die Strasse.
In Muttenz trat der Bach oberhalb des Dorfes erneut über die Ufer und überschwemmte die Strasse.
Auch in Basel goss es wie aus Kübeln.

Überschwemmungen in der Region Basel In Frenkendorf steht die Hauptstrasse im oberen Dorfteil unter Wasser. Die Feuerwehr kämpft mit Pumpen gegen den See, der sich im Bereich der Hauptstrasse, Schauenburgerstrasse und Prattlerstrasse gebildet hat.

Kenneth Nars

Aktuelle Nachrichten