Historisches Museum Basel
Grünes Licht für die Inventur im historischen Museum für 6,6 Millionen

Der Grosse Rat hat 6,62 Millionen Franken für das Projekt Generalinventur im Historischen Museum genehmigt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Historische Museum nimmt den Entscheid freudig zur Kenntnis. (Archivbild)

Das Historische Museum nimmt den Entscheid freudig zur Kenntnis. (Archivbild)

Roland Schmid

Die Generalinventur der Sammlungsobjekte im Historischen Museum Basel wurde mit einer Gegenstimme bewilligt.

Der Grosse Rat sprach 6,6 Millionen Franken für den Zeitraum von 2021 bis 2025. Laut der beratenden Kommission wurde das umfangreiche Sammlungsgut nicht gemäss internationalen Standards (ICOM) inventarisiert. Dies soll nachgeholt werden.