Jugendarbeit

Guggen-Glück für Robi-Spiel-Aktionen: Weitere Geldspende für Sanierung

Aktivitäten der Robi-Spiel-Aktionen für Kinder auf dem Münsterplatz.

Aktivitäten der Robi-Spiel-Aktionen für Kinder auf dem Münsterplatz.

Der Basler Verein Robi-Spiel-Aktionen erhält weiter Auftrieb. Nachdem sich Verein, GGG und Geschäftsleitung geeinigt haben, trifft nun eine Spende von 10'000 Franken aus Fasnachtskreisen ein.

Die Sanierung der Basler Robi-Spiel-Aktionen kommt voran. Wie die Basler Guggemusig Nuggi-Spugger am Mittwoch mitteilte, spendet sie den Erlös des Guggenkonzerts vom vergangenen Montag an den Verein. Es handelt sich dabei um einen Betrag von 10'000 Franken, der durch Spenden und Getränkeverkauf zusammengekommen sei.

Die Nuggi-Spugger Basel organisieren seit sechs Jahren den Anlass, an dem sich Basler Guggenmusiken für einen guten Zweck einsetzen. Das Ziel des jährlichen Benefizkonzerts ist es, eine lokale Institution zu unterstützen, die in ihrer Finanzierung auf Spendenbeiträge angewiesen ist. Insgesamt kam in der Vergangenheit ein Beitrag von 59'500 Franken zusammen, wie die Gugge schreibt.

Die Robi-Spiel-Aktionen haben ein aufreibendes Jahr hinter sich. Erst wurde ein massives Finanzierungsloch entdeckt, dann zerstritten sich Verein, Geschäftsleitung und die Basler GGG, die den Verein unterstützt.

Vor wenigen Wochen teilte der Verein mit, dass er sich neu aufgestellt habe, und Geschäftsführer Andreas Hanslin weiterhin die Robi-Spiel-Aktionen führen werde. Zudem habe sich der Verein geöffnet und befinde sich zur breiteren Abstützung auf Mitgliedersuche. 

Meistgesehen

Artboard 1