Trinational
Guy Morin übernimmt Vorsitz der Oberrheinkonferenz

Der Basler Regierungspräsident Guy Morin übernimmt im nächsten Jahr den Vorsitz der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz (ORK). Gleichzeitig leitet er die Schweizer Delegation in der ORK. Morin ist erstmals Vorsitzender der ORK.

Drucken
Teilen
Guy Morin.

Guy Morin.

Nicole Nars-Zimmer

Im nächsten Jahr würden Themen wie die grenzüberschreitende Mobilität, der Klimaschutz sowie das Gesundheitswesen und der Verkehr im Dreiländereck behandelt, teilte die ORK am Freitag mit.

Der ORK obliegt es, die Regierungs- und Verwaltungsbehörden auf regionaler Ebene zu verbinden. Daran beteiligt sind Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, die Kantone Basel-Stadt, Baselland, Aargau, Jura und Solothurn sowie die Region Elsass.

Aktuelle Nachrichten