Muba-Derniere

«Halle-Gässle» kommt in die Gänge

2009 feierte die VKB ihr Jubiläum noch in der Messehalle.

2009 feierte die VKB ihr Jubiläum noch in der Messehalle.

Es soll ein Abschied der Fasnacht von der Muba werden: Das «Halle-Gässle», bei dem verschiedene Formationen zwei Stunden lang durch die Gänge der letzten Mustermesse pfeifen, trommeln, schränzen.

Nach einem verhaltenen Start hat sich die Teilnehmerzahl vervielfacht: Mittlerweile hätten sich 546 Personen und 31 Formationen für die Aktion angemeldet, sagt Muba-Sprecherin Sabrina Oberländer auf Anfrage. Und Andreas Kurz vom Basel Tattoo, das die Aktion orchestriert, ergänzt, dass sich unter den Teilnehmern nun Delegationen verschiedener Stammvereine fänden, wie etwa Breo, CCB, Lälli, Muggedätscher oder Wettstai-Clique sowie grössere Basler Guggenmusiken.

Des Weiteren gesellen sich mittelgrosse Gruppierungen sowie viele Schyssdräggziigli dazu. Der Anlass findet am Samstag, 16. Februar, zwischen 15 und 17 Uhr in den Hallen der Muba statt. (ans)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1