Ab Anfang 2020 werden in der Steinenvorstadt «Hans im Glück»-Burger serviert. Es ist nach Muri und Bern der dritte Ableger der Deutschen Burger-Kette in der Schweiz.

Die Filiale wird in die Liegenschaft des Restaurants «Kuuhl» einziehen, das auf typische Schweizer Küche setzte.