Riehen
Hausbesitzer können Zimmerbrand in Riehen selbst löschen

In der Nacht auf Dienstag kam es in Riehen in der Stöckligasse zu einem Brand. Betroffen war der zweite Stock eines Zweifamilienhauses, in dem die Hausbesitzer kurz vor ein Uhr Rauch bemerkten. Personen wurden keine verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rauchentwicklung des Brandfalls richtete einen grossen Sachschaden an (Bild: Brand in Wohnung in Villmergen, Kanton Aargau, Symbolbild)

Die Rauchentwicklung des Brandfalls richtete einen grossen Sachschaden an (Bild: Brand in Wohnung in Villmergen, Kanton Aargau, Symbolbild)

Adrian Hunziker

Den Hausbesitzern gelang es noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, den Brand zu löschen. Die Liegenschaft musste nicht evakuiert werden. Es entstand jedoch wegen der starken Rauchentwicklung ein hoher Sachschaden.

Die Brandursache ist noch unbekannt. Bei der Polizei laufen derzeit die Ermittlungen und sie bittet Personen, die einen Hinweis zum Vorfall machen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 061 267 71 11 in Verbindung zu setzen.