Das Herzstück ist den beiden Basel eine Herzensangelegenheit, eigens verabschiedeten die beiden Parlamente eine Resolution, die in Bern die Wichtigkeit der unterirdischen Bahn-Durchmesserlinie unterstreichen soll. Am Montag wurde sie überreicht. In den Hauptrollen:

- Remo Gallacchi, Grossratspräsident BS
- Hannes Schweizer, Landratspräsdent BL
- Claude Janiak, Ständerat BL
- Beat Jans, Nationalrat BS
- Eric Nussbaumer, Nationalrat BL
- Frau Meier, Parlamentsdienste des Bundes
- Herr Flury, Leiter Parlamentsdienste BS
- und irgendwie auch noch Tim Cuénod, Regiokommissionspräsident BS

Bundeshauseingang West, es regnet. Die Resolution in Form zweier Kartonschachteln trägt Herr Flury. Sie stecken in einer Tüte mit der Aufschrift «Jakob’s Basler Leckerly». Um ihn herum Cuénod, Schweizer und Gallacchi.

Gallacchi: «Wo wollen wir es machen? Drinnen unter dem Weihnachtsbaum wäre schön.»

Schweizer: «Mhm.»

Meier: «Das können wir schon machen.»

Sie gehen hinein in das Gebäude. Janiak erscheint, Begrüssung.

Gallacchi: «Ah schön.» Zu Meier: «Haben die Parlamentarier Pause?»

Meier: «Nein.»

Cuénod, am Telefon: «Ah, Sali Sibel. Nein, Bundeshaus West. Nein, nicht beim Haupteingang. Ihr kommt? Ah super.» Zu den anderen: «Sie kommen!»

Auftritt Nussbaumer und Jans.

Nussbaumer: «Das habe ich noch nie erlebt, dass hier eine Petition übergeben wird.»

Gallacchi lacht: «Also los, machen wir ein Foto.»

Fotografin: «Bitte zusammen, bitte fröhlich, ja, positiv!»

Jans: «Wir müssen. Abstimmung!»

Jans und Nussbaumer sprinten davon. Gallacchi lacht.

Schweizer: «Und was machen wir jetzt mit der Resolution? Wollen wir sie wieder heimnehmen?»

Janiak: «Ja, was machen wir? Wollen wir noch einen ziehen?»

Gallacchi: «Ich muss auf den Zug.»

Cuénod, am Telefon: «Ja? Ihr kommt? Alle? Super!» Zu den anderen: «Sie kommen jetzt alle!»

Hastig erscheinen Nussbaumer und Jans. Sie haben Sollberger (SVP BL) und Schneeberger (FDP BL) dabei.

Gallacchi: «So, ein Foto.»

Cuénod, am Telefon: «Sibel? Kommt ihr?»

Die Fotografin knipst.

Sollberger, Schneeberger, Jans und Nussbaumer sprinten davon.

Gallacchi: «Ich nehme den 36er-Zug.»

Schweizer: «Ich bleibe noch.»

Die Situation löst sich langsam auf. Im Hintergrund drückt Janiak Frau Meier die beiden Kartonschachteln in die Hände. Die Resolution ist übergeben, jetzt liegt die Sache in den Händen der Bundesversammlung, die das Geschäft aber wohl nicht traktandieren wird; eine Resolution kennt die Parlamentsordnung nicht.