Mädchenwoche
Hier können sich Mädchen eine Woche lang austoben

Vom 11. bis 14 Oktober 2011 findet in Dornach die erste Mädchenwoche statt. Mädchen aus den Kantonen Solothurn, Basel-Stadt und Baselland können sich vier Tage austoben - mit Bubenverbot. Auch in Olten findet erneut eine Mädchenwoche statt.

Merken
Drucken
Teilen
Mädchen können unter anderem lernen, wie eine DJane auflegt.

Mädchen können unter anderem lernen, wie eine DJane auflegt.

Werner Rolli

In Solothurn findet die Mädchenwoche bereits seit 2006 statt. Aufgrund des grossen Interessens wurde im letzten Jahr auch eine in Olten durchgeführt.

Um das Einzugsgebiet weiter zu vergrössern, organisiert die Jugendförderung Kanton Solothurn und Infoklick.ch Nordwestschweiz zusammen mit der Voja Baselland nun erstmals in den Herbstferien eine Interkantonale Mädchenwoche der Kantone Solothurn, Baselland und Basel-Stadt.

In den Mädchenwochen können Mädchen und junge Frauen Aktivitäten ausüben und Sachen erproben, welche ansonsten meist den Jungs vorbehalten sind oder als typisch männlich gelten. Es werden aber auch typisch weibliche Fähigkeiten gefördert.

Anmelden kann man sich zwischen dem 26. August und 25. September 2011 online unter www.maedchenwoche.ch.