Basel
Hitze, Schweiss und Sonnenschein: So kühlt sich Basel ab

Auf über 33 Grad steigt das Thermometer heute in Basel. Wer nicht arbeiten muss, der sitzt vor dem Ventilator, oder sucht anderweitig nach Abkühlung. Besonders beliebt sind die Badeplätze am Rheinbord, wo sich unzählige Sonnenhungrige tummeln.

Merken
Drucken
Teilen
So kühlen sich die Basler im Rhein ab.
8 Bilder
Badeplätze sind zurzeit extrem begehrt.

So kühlen sich die Basler im Rhein ab.

Georgios Kefalas/ Keystone

Was haben wir gejammert diesen Sommer: Regen, Wind und frostige Temperaturen prägten die Sommermonate. Die Witterung erinnerte eher an einen vorgezogenen Herbst oder an einen Spätfrühling.

Doch nun hat der Sommer endlich Einzug gehalten. Über eine Woche lang herrschen Temperaturen von über 30 Grad in Basel.

Wer nicht arbeiten muss, schnappt sich seine sieben Sachen und sucht nach Abkühlung. Neben den Freibädern ist ein Sprung ins kühle Nass des Rheins äusserst beliebt. (agt)

Machen Sie mit und senden Sie uns Ihre schönsten Basler Sommerbilder an online@azmedien.ch