Wer ein Besitzer eines Vierbeiners ist, weiss, wie sehr sie mit ihrem sensiblen Gehör unter dem Knallerlärm leiden. Aus diesem Grund bietet der Tierschutz beider Basel vom 31. Juli bis 3. August eine geführte Gruppenreise für Hunde und ihre Besitzer in den ruhigen Schwarzwald an, wie 20 Minuten berichtete.

Für Tier und Mensch wird ein Hundetraining angeboten, welches jeweils am morgen stattfindet. Die Hundehalter werden abends unter anderem über Ängsten und Phobien geschult. Das Angebot fand grossen Anklang und ist ausgebucht.

Auch der Online-Shop «Yaspis Tierliebe» hat sich das Lärmleiden der Hunde zu Herzen genommen. Sie bieten ein «SOS Duft-Öl» an, dass direkt über den Geruchssinn beruhigend auf das Verhalten des Hundes wirkt. (stu)