Raumplanung

IBA Basel-Schlussausstellung auf 2021 verschoben

Im Vitra Campus in Weil am Rhein hätten in diesem Jahr die Projekte der IBA Basel präsentiert werden sollen. Aufgrund der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Einschränkungen findet die Expo nun im nächsten Jahr statt.

Im Vitra Campus in Weil am Rhein hätten in diesem Jahr die Projekte der IBA Basel präsentiert werden sollen. Aufgrund der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Einschränkungen findet die Expo nun im nächsten Jahr statt.

Die Schlusspräsentation der Internationalen Bauaustellung Basel wird verschoben. Statt in diesem Sommer findet die IBA Basel Expo wegen der Coronakrise erst 2021 statt.

Eigentlich hätte die IBA-Projekte vom 27. Juni bis zum 27. September auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein präsentiert werden sollen. Wegen der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen für das öffentliche Leben findet die IBA Basel Expo nun erst vom 30. April bis zum 6. Juni 2021 im Dome des Vitra Campus statt, wie die Veranstalter am Montag mitteilten.

Bei der IBA Basel handelt es sich um ein grenzüberschreitendes Projekt der Stadt- und Regionalplanung. Gestartet worden war es vor zehn Jahren mit dem Ziel, Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit in der trinationalen Metropolitanregion Basel zu stärken.

Meistgesehen

Artboard 1