Spiegelpalast
Im Herbst zieht Roche in den Herzog & de Meuron-Bau am Bahnhof

Der Pharmakonzern Roche mietet weitere Büroflächen ein: Anstelle von SBB Cargo kommt Roche mit 600 Büroarbeitsplätzen in den Herzog & de Meuron-Bau am Bahnhof «Elsässertor» ein.

Stefan Schuppli
Merken
Drucken
Teilen
Büro- und Geschäftshaus Elsässertor II an der Centralbahnstrasse in Basel

Büro- und Geschäftshaus Elsässertor II an der Centralbahnstrasse in Basel

KEYSTONE

Obwohl im kommenden Jahr der Roche-Turm – korrekt: Bau 1 – bezogen wird, mietet der Pharmakonzern weitere Büroflächen ein. Vor knapp zwei Jahren übernahm Roche das UBS-Ausbildungszentrum beim Bahnhof, im Herbst wird Roche im Herzog & de Meuron-Bau am Bahnhof («Elsässertor») einziehen, bestätigt Roche eine bz-Recherche. Wie eine Firmen-Sprecherin sagt, handelt es sich um rund 600 Arbeitsplätze. Um welche Abteilungen es sich handelt, sei noch nicht festgelegt. Offen ist auch, was mit dem Personalrestaurant an der Westecke des Hauses geschieht.

Die Betreiberin SV Group wird den Betrieb auf Ende Januar schliessen und einen neuen in Olten eröffnen. 10 Mitarbeitende verlieren in Basel die Stelle, ihnen wurden Arbeitsplätze in Olten angeboten. Nur eine Person nutzte hingegen das Angebot, sagt die Sprecherin von SV Group. Die Firma würde die Stellensuchenden unterstützen, aber SV Group sei sich bewusst, dass die Arbeitsmarktlage im Gastgewerbe nicht günstig sei, sagte die Sprecherin. SV habe in Basel keine Stellen offen. Wer das Restaurant betreiben werde, sei noch offen, heisst es bei Roche. Mit «Tavero» hat Roche ihre eigene Gastronomie-Firma.

Sicher ist, dass 2015 für Hunderte von Roche-Angestellten ein Zügeljahr wird. In den neuen Bau 1 kommen Mitarbeitende vom Bau 74 an der Grenzacherstrasse-Peter-Rot-Strasse und des Baus 21 («Salvisberg-Bau»). Bau 74 wird abgerissen, Bau 21 renoviert. SBB Cargo zieht wegen der tieferen Mietkosten nach Olten. Die rund 500 Mitarbeitenden sind jetzt im «Umzugsgschtürm». Ab 19. Januar lautet die Adresse Bahnhofstrasse 12, Olten.