Der amerikanische Hürdenläufer Rod Milburn gibt mit Stirnband, Lederjacke und Batik-Hosen 1973 in Zürich Autogramme. Der 1,83 Meter grosse und 79 Kilo schwere Mann war 100 Prozent cool: Ein paar Stunden vor dieser Aufnahme stellte er, mit Stirnband und kurzen Hosen, einen neuen Weltrekord über 110 Meter Hürden auf. Die Uhr stoppte ihn bei 13,1 Sekunden.