Sommerserie
Im Sportmuseum entdeckt: Zürcher fegen Zürcher vom Eis

Das Sportmuseum in Münchenstein birgt wahre Schätze. Das auf dem Dreispitz beheimatete Museum macht bis zum 11. August Sommerpause. In dieser Zeit stöbert die bz in den Archiven und wirft einen Blick hinter die Kulissen. Teil 3.

Drucken
Teilen
Wenn Zürcher Zürcher vom Feld fegen: der kleine GCK Lions schlägt den grossen ZSC anno 1966 mit 6:3.

Wenn Zürcher Zürcher vom Feld fegen: der kleine GCK Lions schlägt den grossen ZSC anno 1966 mit 6:3.

Zur Verfügung gestellt

Nach Bernhard Russi wird es im heutigten 3. Teil unserer Bilderserie nochmals eiskalt: Diesen September wird im Schweizer Eishockey eine alte Tradition neu belebt : Die besten 32 Teams des Landes (bis und mit 1. Liga) werden sich im Schweizer Cup messen. Das wird vor allem Fans der GCK Lions freuen, eines nicht gerade vom Erfolg verwöhnten Teams: 1966 gewannen die Zürcher den zweitletzten ausgetragenen Cup - und das ausgerechnet gegen den Erzrivalen ZSC. Die Zürcher fegten die Zürcher mit 6:3 vom Feld.

Aktuelle Nachrichten