Basel

Imagine-Festival eröffnet mit Sänger James Gruntz

Das Imagine startete am Freitag mit Al Pride, zusammen mit Sänger James Gruntz. Das Festival ist mit seinem Kampf gegen Rassismus mehr als ein Musikhappening.

Tausende wurden durch das Imagine-Festival wieder in die Basler Innenstadt gelockt. Bei optimalen Temperaturen spielte James Gruntz, zusammen mit Al Pride.

Am Samstag geht es weiter mit diesen Highlights: Um 19 Uhr spielt die Band Matthew & and the Atlas auf dem Barfüsserplatz melancholischen Folk-Pop.

Um 20.45 Uhr treten Jeans For Jesus aus Bern auf, die als «Erneuerer des Mundart-Pop» gefeiert werden. (MKF)

Meistgesehen

Artboard 1