Weil am Rhein
Immer mehr kommen via öV illegal über die Grenze

Von Freitag bis Dienstag hat die Bundespolizei 88 Personen aufgegriffen, die illegal aus der Schweiz eingereist sind. Die meisten der Migranten kommen aus schwarzafrikanischen Ländern, haben keinen Ausweis und sind männlich.

Drucken
Teilen
Die deutsche Bundespolizei kontrolliert im 8er-Tram, das von Basel nach Weil am Rhein (D) fährt, einen Flüchtling.

Die deutsche Bundespolizei kontrolliert im 8er-Tram, das von Basel nach Weil am Rhein (D) fährt, einen Flüchtling.

Kenneth Nars

Festgestellt wurden die Migranten im 8er-Tram, in Zügen und Fernreisebussen aus der Schweiz und Italien. Die meisten waren zuvor schon in Italien oder der Schweiz registriert worden.

Da alle 88 Personen bei der Bundespolizei ein Asylbegehren vortrugen, wurden sie nach der Registrierung an die Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber in Karlsruhe verwiesen.

Die minderjährigen Migranten wurden an Jugendämter weitergeleitet.

Aktuelle Nachrichten