Basel

In Basel wurde ein 24-Jähriger überfallen und verletzt

Mann wurde in Basel überfallen.

Mann wurde in Basel überfallen.

Ein 24-Jähriger wurde in Basel bei der Brücke des Lachenalwegleins, oberhalb der Brüglingerstrasse, durch eine unbekannte Täterschaft verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel ergaben, dass sich der 24-Jährige bei der Eishalle St. Jakob-Arena aufgehalten hatte. Er begab sich von dort zu Fuss in Richtung Walkeweg. Auf der Brücke des Lachenalwegleins, die über die Brüglingerstrasse führt, wurde er von drei bis fünf unbekannten, maskierten Personen, die dunkel gekleidet waren, angegriffen und verletzt. Ein Passant stellte den in der Böschung unterhalb der Brücke liegenden Verletzten fest und alarmierte die Sanität der Rettung Basel-Stadt. Diese verbrachte das Opfer in die Notfallstation. Der 24-Jährige erlitt diverse Verletzungen. Die Fahndung nach der Täterschaft blieb erfolglos.

Der Tathergang und der Grund des Angriffs sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Meistgesehen

Artboard 1