Public Viewing
In der E-Halle wird an der EM die Hölle los sein

In der E-Halle wird bei der Europameisterschaft 2012 zum zweiten Mal nach der WM vor zwei Jahren ein Public Viewing stattfinden. Damals haben gemäss dem Veranstalter rund 35'000 Personen in der Halle gefeiert.

Merken
Drucken
Teilen
Die Ruhe vor dem Sturm: Die noch leere E-Halle.
4 Bilder
Beim Public Viewing in der E-Halle wird an der EM die Hölle los sein
Bilder von der WM 2010: Spanien-Fans beobachten den Final...
...und jubeln über Iniestas entscheidendes Tor.

Die Ruhe vor dem Sturm: Die noch leere E-Halle.

Zur Verfügung gestellt

Bei der Europameisterschaft (08. Juni bis 01. Juli 2012) wird das bewährte Public Viewing-Konzept fortgesetzt.

Neben freiem Eintritt geniessen die Besucher zwei 25 Meter grosse Leinwände, diverse Beamer und TV-Screens sowie Sitzmöglichkeiten für ca. 300 Personen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. (agt)