Klinik Basel

Initiative gegen UPK-Neubau kommt zu Stande

Die Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (Archiv)

Die Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (Archiv)

Der Konflikt um den geplanten Neubau für die Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Gelände der Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) an der Wilhelm-Klein-Strasse am Stadtrand spitzt sich zu.

Die Volksinitiative für eine «Klinik im Zentrum von Basel», die Fachleute und Politiker Ende 2013 lanciert hatten, kommt zustande. Bereits sind 2800 der benötigten 3000 Unterschriften beisammen, wie Peter Schwob vom Initiativkomitee gegenüber der «Schweiz am Sonntag» bestätigt. Nach den Sommerferien wird die Initiative eingereicht. Darin wird verlangt, dass der Kanton die Kinder- und Jugendpsychiatrie unabhängig von der Erwachsenenpsychiatrie und in der Nähe des Universitätskinderspitals führt.

Meistgesehen

Artboard 1