Todesfall
IWB-Vertriebsleiter und Geschäftsleitungsmitglied verstorben

Der Leiter des Geschäftsbereichs Vertrieb der Industriellen Werke Basel (IWB) ist tot. Der 50-jährige Patrick Schünemann ist am vergangenen Freitag beim Sport in der Freizeit verstorben, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Die IWB soll vermehrt Energie und Wärme aus erneuerbaren Quellen gewinnen.

Die IWB soll vermehrt Energie und Wärme aus erneuerbaren Quellen gewinnen.

Zur Verfügung gestellt

Die Führung des Bereichs Vertrieb übernehmen gemäss Mitteilung bis auf Weiteres IWB-CEO David Thiel und dessen Stellvertreter Bernhard Brodbeck. Schünemann hatte seine Stelle erst am 1. Juni dieses Jahres angetreten. Gleichzeitig wurde er Mitglied der IWB-Geschäftsleitung. Zuvor war Schünemann als Leiter General Public Markets und Verkaufsleiter der Bedag Informatik AG in Bern tätig.