Der Basler Index der Konsumentenpreise betrug Ende März 99,8 Punkte. Das bedeutet gegenüber dem Vormonat ein Plus von 0,6 Prozent, wie das Statistische Amt Basel-Stadt am Donnerstag mitteilte.