Gegen 21.40 am vergangenen Freitag war ein 15-jähriger Jugendlicher gerade dabei, einen Bancomat-Bezug zu tätigen, als er von einem Mann weggestossen wurde.

Komplizen des Täters behändigten sich des Geldes, ein Betrag von mehreren hundert Franken. Es handelt sich insgesamt um fünf Täter.

Die Staatsanwaltschaft hat zu Fahndungszwecken ein Zeugenaufruf gestartet.

Gesucht werden:

1. Unbekannter, 18-20 Jahre alt, 190-200 cm gross, ca. 100 kg schwer, feste Statur, weisse
Hautfarbe, sprach Basler Dialekt, trug schwarze Jacke und Jeans.

2. Unbekannter, 18-20 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schlanke Statur, weisse Hautfarbe, sprach
Basler Dialekt, trug schwarze Jacke und Jeans.

3. Unbekannter, Signalement nicht bekannt.

4. Unbekannter, Signalement nicht bekannt.

5. Unbekannter, Signalement nicht bekannt.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten
Polizeiwache in Verbindung zu setzen.