Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen in Basel eine junge Frau sexuell angegangen. Dank heftiger Gegenwehr gelang ihr die Flucht und sie verständigte die Polizei. Die Fahndung nach dem Täter blieb zunächst erfolglos.

Die Frau war zu Fuss unterwegs, als sie bemerkte, dass ihr jemand folgte. Wie die Kantonspolizei mitteilte, schloss der Mann rasch zu ihr auf und fragte sie nach Zigaretten. Unvermittelt packte er sie und ging sie sexuell an. Die Frau wurde nicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.